.: ã ЪĻōŌďŸ ŵęĹċỖШ€ :.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  music for the lovelorn
  l!festory
  thoughts [.dt]
  thoughts [.engl]
  angel's shadows
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/ayu-chan

Gratis bloggen bei
myblog.de





.:title: somehow like... argh:.

name: ayu-chan
mood: something unknown.
weather: thunder~
song: sonata arctica – paid in full

hachya~
es sind tausend kleine sachen, die mein leben echt zum umstürzen bringen.
ich weiß nicht mal wo ich anfangen soll~

vielleicht liegt es am wetter, dass ich mich im moment so verdammt dreckig fühle.
der himmel ist wolkenverhangener denn je.. es blitzt und donnert.. und ist erdrückend heiß.
..schön selbst das fernsehen spinnt schon. [auch wenn ich nich weiß ob ich die sat1 nachrichten oder den blauen bildschirm vorziehe..]
lauter kleine risse in den wolken. was könnte momentan wohl besser meine stimmung veranschaulichen. aber selbst hinter den rissen in der wolken verbergen sich neue wolken.. hach es ist zum verzweifeln. wolken über wolken über wolken…

nunja.
vielleicht sollte ich ein paar weitere theorien aufstellen was mich grad so zum verzweifeln bringen könnte.
mein freund war jetzt eine woche weg. war grausam genug [ja~ irgendwo bin ich sicher abhängig]. und nun [so hab ICH zumindest das gefühl] müssen wir erstmal wieder den draht zu einander finden.. ich hab mir sooo viele gedanken gemacht als er weg war~ und bin immer wieder zum selben schluss gekommen: ich liebe ihn, will bei ihm bleiben. das war mir eh von anfang an klar.. *sigh* trotzdem muss ich erst wieder richtig zu ihm finden… damit das ganze mit dieser elenden ‚schweigesache’ nich wieder von vorne los geht. so wie gestern. als ich auch noch ein viertes mal hätte heulen können. na ja. heut hat er zu tun – zumindest im moment.

ich bin verdammt müde.
nix neues. nix spannendes *lol* ich bin IMMER müde – grundsätzlich müde. na ja. was auch immer diese aussage nun bringen sollte. ich bin müde, kaputt, erschöpft… will nur noch schlafen… 3..4.. tage durchschlafen. dann aufwachen und bei ihm sein. und dann wieder [neben ihm!] einschlafen.
…ich hab ne seltsame vorstellung von freizeitbeschäftigung, eh?

hm.
what else? ich zeichne, schreibe, schlafe, esse.. denke nach. höre wohl auch zu viel musik [*sigh* regt zu sehr zum nachdenken an.] nebenbei noch die schule [zu der ich nun noch weniger lust als ohnehin schon hab..]


was soll im moment passieren?
alles. nichts. blaaa~
ich glaube~ nun ist aller wissensdurst gestillt *lol*
nein echt mal. irgendwas muss doch passieren. ‚da geht doch noch was’ da geht noch mehr~ irgendwas muss passieren.



…wie immer.
gut. nun beginne ich sch***e zu schreiben, die ich selbst schon wieder nich versteh. also hör ich an der stelle besser auf. es regnet, stürmt und donnert. passt perfekt.



ich will mich dir wieder nähern.
ich will, dass alles wie vorher ist.
ich will, dass alles besser ist.
und ich will verdammt noch mal wieder ehrlich lächeln können.


Ich liebe Dich!!
22.5.07 19:02


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung